Vorbereitungskurs für den DHVE-Hundeführerschein

Der DHVE Hundeführerschein (Dachverband für Haustierverhaltensberatung in Europa e. V.) wurde aus dem IG Hundeführerschein (Interessengemeinschaft unabhängiger Hundeschulen e.V.) und dem BHV Hundeführerschein (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/ innen e.V.) entwickelt. Er ist ein Befähigungsnachweis, der dem Hundehalter bescheinigt, dass er seinen Hund in alltäglichen Situationen immer unter Kontrolle hat und dieser weder Menschen noch andere Tiere gefährdet oder belästigt. Des Weiteren deckt er mit einer zusätzlichen Prüfung die Mindestanforderungen nach Behördenvorgabe an die Sachkunde in Theorie und Praxis ab. Es können Schwierigkeitsgrade in 3 Stufen geprüft werden.

Wir bereiten Sie und Ihren Hund umfassend und sorgfältig auf die Hundeführerscheinprüfung vor. Der Kurs wird von Verena Backhaus geleitet. Sie ist zertifizierte Hundeführerschein-Prüferin und berechtigt zur Abnahme des DHVE-Hundeführerscheins. Mit der richtigen Vorbereitung können auch Hunde mit problematischem Verhalten die Prüfung bestehen. Die Teilnehmer werden befähigt, ihren Hund in allen Alltagssituationen entspannt und souverän zu führen.

Fragen?

Sie haben Fragen zu diesem Angebot? Beispielsweise was die Teilnahme kostet oder zu welchen Terminen das Angebot stattfindet?

Bitte füllen Sie das Formular aus und stellen Ihre Frage. Wir nehmen dann zeitnah Kontakt mit Ihnen auf.

(Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.)

Kursanfrage

Kursanfrage